Brexit
BREXIT
01 Nov 2017 by BCCG

#Brexit FAZ Analyse von heute

Interessanter Artikel zum Handelsvolumen und Auswirkungen eines harten Brexit ...Viele Fachleute bezweifeln aber, dass diese Finanzdienstleistungen ähnlich effizient und kostengünstig anbieten könnten wie das bisher dominierende Finanzzentrum London. Ökonomen sprechen von einem „komparativen“ Vorteil Großbritanniens bei solchen internationalen Geldgeschäften. „Sehr viele EU-Unternehmen nutzen bisher Finanzdienstleistungen in London“, sagt der Handelsökonom Ingo Borchert vom Trade Policy Observatory der Universität Sussex. Sie müssten aber nach einem harten Brexit auf andere Finanzplätze ausweichen: „Das kann auch für die Endkunden unangenehme Folgen haben“...

Read more:
http://www.faz.net

News Overview ...

"Als große, internationale Anwaltskanzlei mit starker englischer und deutscher Präsenz ist es uns wichtig, den Austausch mit Unternehmern und Führungskräften zu suchen, die ebenfalls international denken und handeln. Unsere Mitgliedschaft bei der BCCG bietet hierfür die besten Möglichkeiten."

BCCG-TestimonialEike Fietz
Rechtsanwalt, Partner
Pinsent Masons Germany LLP, München

View more testimonials

BCCG British Chamber of Commerce in Germany
 
© 2017 British Chamber of Commerce in Germany e.V. | Friedrichstr. 140 | 10117 Berlin | +49 (0)30 206 70 80 | info@bccg.de
SIGN UP FOR OUR MONTHLY NEWSLETTER & EVENT INVITATIONS:

NAME
EMAIL
We will not disclose your contact details to third parties.
An unsubscribe option is available on every email.
Code